Im Schritt drei mußt du deinen Willen kundtun, daß du nicht die Person und/oder die Fiktion bist, die dir die Systemmissbraucher aufdrücken wollen.

In den Schulungen des GCCL, lernst du unter anderem die vier wichtigsten Dokumente korrekt zu erstellen.

Außerdem könnt ihr den richtigen Umgang mit Richtern, Staatsanwälten, Polizei, den Behörden und deren Dokumenten, wie Ladungen, Bußgeldbescheiden, Zahlungsaufforderungen usw. lernen.

Diese Schulungen finden jeden Dienstag und Donnerstag 20:15 Uhr auf Zoom statt.

Die wichtigsten Dokumente sind:

Die Patientenverfügung:

Die Vorsorgevollmacht:

Die Willenserklärung:

Die Nachlass- und Notfallwillenserklärung:

Willst du an diesen Schulungen unverbindlich teilnehmen, dann registriere dich auf dem Kontaktformular und du erhälst sowohl die Zugangsdaten als auch weitere wichtige Infos per Mail.